Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

Profil von Dragan Nikolajevic


Dragan Nikolajevic

Rechtsanwalt

Tätigkeitsbereiche

Bank- und Kapitalmarktrecht
Kapitalanlagerecht
Fonds aller Art


Details zur Person

Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Herr Nikolajevic an der Universität Mannheim. Seine Universitätsprüfung legte Herr Nikolajevic damals im Schwerpunkt Wirtschaft und Arbeit (Unternehmensrecht) ab. Daran anknüpfend absolvierte er im Rahmen seiner Referendarzeit am Landgericht Heidelberg seine Wahlstation bei einem international tätigen Unternehmen, wobei er während der zivilrechtlichen Station am Landgericht Heidelberg bei der Kammer für Handelssachen weiterhin praktische Erfahrungen in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen sammeln konnte. Seit Mai 2017 ist er als Rechtsanwalt zugelassen.

Herr Nikolajevic berät und vertritt Mandanten, die im Rahmen eines Anlegerschutzprozesses rechtlich gegen Banken oder Finanzdienstleiter aufgrund fehlerhafter Beratung und Vermittlung beim Erwerb verschiedener geschlossener Beteiligungen vorgehen. Die Ansprüche der Mandanten, in der Regel auf Schadensersatz und Rückabwicklung gerichtet, werden dabei in einem gerichtlichen Prozess mittels einer Klage geltend gemacht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Beratung und Vertretung von Mandanten, die aufgrund eines PKW-Kaufs im Zusammenhang mit dem VW-Abgasskandal (sog. „Dieselgate“) Gewährleistungsrechte gegen den Händler und/oder Hersteller gerichtlich geltend machen. Diese bestehen darin, entweder den Kaufpreis gegen Rückgabe des PKWs erstattet zu erhalten oder die Lieferung eines Neuwagens durchzusetzen.

Er ist Mitglied im Absolventum Mannheim e.V.


Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de